DIGIDES Fieber Scan

Wie steht es aktuell um Ihr Sicherheitskonzept?

Haben auch Sie aktuell mindestens einen Mitarbeiter am Eingang Ihres Gebäudes /Büros oder Ladens positioniert, der die Körpertemperatur von Besuchern misst und die Einhaltung der Maskenpflicht kontrolliert. 

Dann setzen auch Sie bisher auf ein wenig effizientes und viel zu aufwändiges Hygienekonzept. 

 

Sicherheit beginnt am Eingang

Der DIGIDES Fieber Sca​n

Der DIGIDES Fieber Scan ist eine Eingangskontrolle mit integrierter kontaktloser Körpertemperaturmessung. 

Der DIGIDES Fieber Scan eignet sich ideal für Unternehmen, Flughafen, Grenz- und Sicherheitskontrollen, Messen, Krankenhäuser, Pflegeheimen, Einkaufszentren, Hotels, Schulen und Behörden, sowie für öffentliche Veranstaltungen aller Art. 

Die Funktionsweise

Die Fiebererkennung tastet mit Hilfe modernster Sensorik das Gesicht von Personen ab und ermittelt dabei die Körpertemperatur. Wird eine erhöhte Körpertemperatur und damit Fieber festgestellt, löst das DIGIDES System Alarm aus oder verwehrt als Bestandteil einer automatischen Zugangskontrolle auf Wunsch des Betreibers den Zutritt. Der DIGIDES Fever Scan verfügt optional außerdem über eine automatische Masken-Erkennung: Erfasst die Kamera eine Person ohne Mund- und Nasenschutz, weist das System die Betroffenen auf die Maskenpflicht hin und verwehrt solange den Zugang, bis eine Maske erkannt wurde.

Datenschutz

Mit dem DIGiDES Fever Scan sparen Sie nicht nur Personalressourcen zur Überwachung der Maßnahmen. Sie vermeiden außerdem mögliche Hygiene- und Datenschutz-Probleme dank der vollautomatischen und datenschutzkonformen Technologie. So beschränkt sich die Funktion nur auf die Messung der Körpertemperatur. Eine Kopplung mit bestehenden Türöffner-Mechanismen oder eine Implementierung eines QR-Scanners (z.B. für Eingangskontrollen bei Veranstaltungen) ist ohne Weiteres möglich. Es erfolgt weder eine Speicherung noch eine Verarbeitung von personenbezogenen, gesundheitlichen oder kritischen Daten. Auch bei der Maskenerkennungsfunktion handelt es sich lediglich um eine einfache visuelle Erkennungsfunktion, die keine Daten für spätere Zwecke aufnimmt, speichert, abgleicht oder individuelle Daten mit Gesichtern matcht – außer es ist explizit vom Betreiber gewünscht und datenschutzrechtlich abgeklärt. Auch gängige Eintrittssysteme, wie sich automatisch öffnende/schließende Türsysteme oder auch Drehkreuze lassen sich mit dem DIGiDes Fieber Scan so vollkommen DSGVO-konform steuern.

Ihre Vorteile auf einen Blick